Heilung ist eine Erinnerung an Tage des Wohlbefindens.
Wir alle tragen diese Erinnerung in uns.

Menschen haben zu allen Zeiten Rituale gekannt und Zeremonien gefeiert, um in Kontakt mit dem verborgenen Wissen über das Mysterium der Geburt, des Lebens und des Todes zu kommen und Antworten auf Krankheit und Heilung zu erhalten.

Das Ritual ist ein Mittel, sich der unsichtbaren Welt zu nähern, um die Struktur in der physischen Welt zu transformieren. Die Seele sehnt sich nach dem Echten, dem Natürlichen, dem Unverfälschten. Die menschliche Seele fühlt sich zum Ritual sehr hingezogen, da es eine Stätte der Ekstase ist.

Einige Zeremonien dienten dem Gesamtwohl von Mensch und Natur, andere wurden an Festen zur Heilung und Huldigung der großen Muttergöttin abgehalten.

Besondere Kraftplätze in der Natur dienten ihnen als Unterstützung sich vom persönlichen und alltäglichen zu lösen, um für begrenzte Zeit die Räume des Transzendenten, des Orakelns, des Heilens und der Weissagungen zu betreten.

All dieses Wissen und diese Kräfte fließen noch heute durch unsere Adern und lösen die tiefe Sehnsucht in unserer Seele aus nach Antwort auf die Fragen wie: Wer bin ich, was steckt in mir und möchte erweckt werden? Was sind meine ganz persönlichen Fähigkeiten, durch die sich mein Höheres Selbst hier auf der Erde ausdrücken möchte?

Dieser Kreis dient der Heilung und Segnung unseres Weges, der Stärkung unserer wahren inneren Natur sowie der Förderung unserer individuellen Fähigkeiten. Schwerpunkte sind: Rituale, Gesänge, Erzählen von Geschichten, Energiearbeit zur Stärkung und Heilung unserer Kraft und Liebe für uns selbst.

Heilende Rituale
Seminare regelmäßig im Jahr

Seminarorte und Anmeldung

Institut für Naturtherapie
Am Buursood 3, 21354 Barskamp, Nähe Lüneburg
Mail:
naturtherapie@gmx.info
Tel:05854 969977