SAMHAIN
Ein keltisches Lichtfest zu Ehren der Urmutter
(Regelmäßige Veranstaltung)

Ceridwen
Die dreifache Göttin

Sie ist der neue und zunehmende Mond,
die weiße Göttin der Geburt und des Wachstums.

Sie ist der Vollmond.
Die rote Göttin der Liebe und der Erfüllung.
Sie ist der alte, abnehmende Mond,
die schwarze Göttin des Todes und der Weisheit.

Sie ist das Leben
und das Leben nach dem Tod.

Unser Programm

Die Wiederkehr der Göttin
Gertrud Niehaus

- Die Geschichte der keltischen Urmutter, ihre Mysterien von Licht und Dunkelheit.

Gesang von Himmel und Erde

Maskentanz
Frauengruppe "Medizin der Erde"

- Eine Möglichkeit der göttlichen Mutter, innerhalb und außerhalb aller natürlichen
  Gestalten näher zu kommen.


Großes Ritual - die dunkle Göttin wird lebendig
 
Gertrud Niehaus

- Anrufung - Opferung - Gesang


Tanz der Seele
Frauengruppe "Medizin der Erde" in Begleitung mit afrikanischem Trommelrhythmus

- Anrufung - Opferung - Gesang


Abschlußritual

- Die Teilnehmer sind hierbei nicht nur zuschauendes Publikum,
  sondern werden direkt mit in das verwandelnde Erleben einbezogen.


Die Urgöttin der Kelten

Es gibt eine Ethnologie der eigenen Kultur. So wie die Heilsysteme nichteuropäischer Kulturen aufgewertet werden müssen, so auch Heilweisen, Rituale und Heilbrauchtum des vorindustriellen Europa.

Die Notwendigkeit des Wiedererwachens einer naturnahen Religion der Bäume und Steine führt uns zu den Wurzeln des Mutterkults und der großen Göttin bei den Kelten, zu den Naturzeremonien und Heilritualen der Erdmutter.



Naturfeste
Sommersonnenwende
mit Gertrud Niehaus

Ritual: Heilige Hochzeit - Himmel und Erde vereinen sich!
Es gibt eine Ethnologie der eigenen Kultur. Sowie die Heilsysteme nicht - europäischer Kulturen aufgewertet werden müssen, so auch Heilwissen, Rituale und Heilbrauchtum des vorindustriellen Europa.
Die Notwendigkeit des Wiedererwachens einer naturnahen Religion der Bäume und Steine führt uns zu den Wurzeln des Mutterkults und der großen Göttin bei den Kelten, zu den Naturzeremonien und Heilritualen der Erdmutter.